Ösen anbringen

Eingetragen bei: Nähtechnik | 0

Ösen DIY Header

Ösen anbringen

Hier zeige ich euch, wie ihr ganz einfach Ösen anbringen könnt. (In diesem Fall mit der Vario Zange von Prym, da ich finde, dass es mit dieser einfacher geht. Das mitgelieferte Werkzeug könnt ihr natürlich auch benutzen, das funktioniert sehr ähnlich, allerdings benötigt ihr dann noch einen Hammer und eine feste Unterlage)
Das Metallwerkzeug für die Vario Zange ist zum Stanzen eines Loches da. Klemmt den Stoff an der markierten Stelle zwischen die Zange und drückt fest zusammen.

Verpackung und Zange

Als nächstes entfernt ihr das Stanzwerkzeug und ersetzt es durch das Plastikwerkzeug. Stecht das Ösenteil mit dem Nietenhals durch das gestanzte Loch.

Ösen Grafik

Legt die Scheibe auf der anderen Seite über den Nietenhals. Die erhabene Wölbung zeigt dabei nach oben (s. letztes Bild). Achtet darauf, die Zange richtig herum zu benutzen. Das Ösenteil mit dem Nietenhals kommt auf das weiße Werkzeug (s. Bild). Drückt die Zange fest zusammen. Ihr solltet dabei ein Klicken hören. Dann ist eure Öse fertig.

Ösen, Ösenzange

Falls ihr noch nie Ösen in Stoff eingesetzt habt, probiert es unbedingt vorher an einen Reststück Stoff aus!

Viel Spaß dabei und bis zum nächsten Mal!

Eure Jaqueline

PS: Weitere Nähtechniken findet ihr hier.

Schaut doch auch mal meinen Näh-Kanal auf YouTube an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.