Plotterdateien Headerbild Maker Mauz Sewing

Plotterdateien

Auf den einzelnen Seiten findest du viele Anregungen und Beispiele zum Plotten der jeweiligen Dateien – von T-Shirts, über Tassen, Nähmaschinenhüllen und Untersetzern – alles ist dabei sogar eine Fahrzeugbeklebung.

PS: Du willst gleich zum Makerist Shop? Dann klicke hier.

Plotterdatei Nähmaschine

Was ist überhaupt plotten? Grob gesagt ist ein Schneideplotter / Hobbyplotter ein Drucker, der Bilder und Schriften ausschneidet. Mit einem Schneidemesser fährt er die Linien der Plotterdatei ab und schneidet mit der Klinge so die Formen aus. Dazu gibt es verschiedene Folien z.B. Flex- oder Flockfolie für Textilien, aber auch andere Materialien können damit beklebt oder geschnitten werden, wie z.B. Leder, Pappe, SnapPapp, Glas, Holz uvm. Die Möglichkeiten sind fast unendlich, sogar malen kann ein Plotter mit dem richtigen Werkzeug. Die Vielfalt des Plotten fasziniert mich und macht es zu so ein schönes Hobby. Zudem lässt es sich super mit dem Nähen kombinieren.

Deshalb musste für mich ein Plotter her. Kurz darauf kamen auch schon die ersten Ideen die ich umsetzen wollte. Sie wurden getestet und sind nun im Makerist Shop auch für euch verfügbar. Hier findest du alle Plotterdateien von Maker Mauz Sewing im Überblick.  Außerdem bekommst du den Plottguide „Plotten – Eine kleine Anleitung“ als PDF Datei zu den gekauften Plotterdateien. Dort werden die wichtigsten Grundlagen erklärt. (Die Anleitung zum Programm basiert auf dem Plotterprogramm Silhouette Studio und kann bei einem anderen Programm variieren.)