Plastik/Snap Druckknopf anbringen

Veröffentlicht in: Nähtechnik | 0

Druckknopf DIY Titelbild

Plastik/Snap Druckknopf anbringen

Ihr braucht zum Druckknopf anbringen:

– eine Druckknopf-Zange
– Plastik/Snap Druckknöpfe
– eine Ahle

Plastik/Snap Druckknöpfe, Ahle, Druckknopfzange

Druckknöpfe mit Werkzeug gibt es auch als Set zu kaufen.

Zuerst müsst ihr die Position der Druckknöpfe auf eurem Kleidungsstück z.B. mit Schneiderkreide markieren.
Dort stichst du mit der Ahle durch alle Stofflagen. Dann kommen die Zange und die Druckknöpfe ins Spiel. Ein Set Druckknöpfe besteht aus vier Teilen: 2 „Caps“ (runde Platte mit Spitze), ein“Stud“ und ein „Socket“ (s. Abbildung).

Druckknöpfe oben und unten, Ahle

Taschenklappe z.B. steckst du ein Cap in die Vorderseite durch das Loch. Die Spitze des Caps erscheint dann auf der Innenseite der Klappe. Auf diese Spitze steckst du entweder Stud oder Socket. Das ist noch egal. Mit der Druckknopfzange drückst du nun „Cap“ und „Socket/Stud“ mit leichtem Druck zusammen. Dabei ist zu beachten, dass das Cap genau in der Kuhle der schwarzen Kunststofffläche liegt.

Druckknopf anbringen mit Zange

Spitze sollte nach dem Pressen nicht mehr vorhanden sein und der Knopf schön fest sitzen. Falls das nicht der Fall ist, presse mit der Zange noch etwas nach. Nun muss noch das Gegenstück angebracht werden. Wenn ihr vorhin einen „Stud“ verwendet habt, kommt auf die Gegenseite ein „Socket“ (oder umgekehrt). Fertig ist euer Druckknopfverschluss.

Viel Spaß beim Probieren und bis zum nächsten Mal,

eure Jaqueline

PS: Weitere Nähtechniken findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.