Schnittmuster Nähanleitung TascheLaptoptasche „Business“

Die Laptoptasche Business kann genauso in der Arbeit, wie in der Uni oder in der Freizeit getragen werden. Nähe sie dir genau so wie du sie willst z.B. elegant mit Henkeln oder lässig mit Trägern. Die Tasche hat eine Abmessung von 41 x 31 x 8 cm und besitzt zwei Hauptfächer. Das Laptopfach ist Schaumstoff gefüttert und mit Gurtbänder zum Befestigen des Laptops versehen. Das zweite Fach ist für weitere Utensilien wie z.B. ein Buch oder eine A4 Mappe geeignet. Wichtige Dinge wie Geldbeutel und Handy können im Taschenbeutel mit Reißverschluss verstaut werden. Der Schnitt mit Näh-Anleitung in PDF Form wird ergänzt durch ein Schritt-für-Schritt Video, das man auf YouTube anschauen kann.

Nähschwierigkeit Mittel: Benötigt Fortgeschrittene Erfahrung (3 von 4)

Die Videoanleitung findet ihr auf meinem YouTube Kanal Maker Mauz Sewing. Dort findet ihr noch weitere Nähvideos zu den Themen Schnittmuster, Nähtechniken und Tipps und Tricks.

Innenansicht Schnitt Laptoptasche

Inhalt des E-Books:

  • Eine detaillierte Anleitung in PDF Format
  • Das Schnittmuster auf DIN A4 Seiten zum Ausdrucken und Zusammenkleben (PDF Formate könnt ihr z.B. mit dem kostenlosen Adobe Reader ansehen und ausdrucken.)

Tipps und Nähanleitung

  • Zusätzlich zur Schritt-für-Schritt Anleitung in PDF-Form, könnt ihr euch die Arbeitsschritte acuh als Video auf YouTube anschauen.
  • Stoffempfehlung:
    Außen: Kunstleder oder Canvas
    Innen: Canvas und/oder Baumwolle
Detailbilder zum Schnittmuster Laptoptasche Business

Zusätzlich benötigte Materialien:

  • Taschenträger
  • Reißverschluss
  • Reißverschlussnähfuß
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Klett- und Flauschband

Probegenäht:

Schaut euch unbedingt die Seiten der tollen Näherinnen an (FB steht dabei für Facebook, IG für Instagram)!

Gerne kannst du deine Werke teilen mit Nennung des Schnittmusternamens sowie des Herstellername (Laptoptasche „Business“ von @makermauz). Besonders schöne Exemplare zeige ich gerne auf meinen Kanälen, deshalb schick mir doch Fotos! 😉
Noch mehr Anleitungen gefällig?